Das berufsbegleitende Schauspieltraining

Ich mache eine Abenteuerreise.

Mit anderen Worten: Ich geh zur Bühne! 

 

Unser 3-monatiges berufsbegleitendes Schauspieltraining ist für alle, die neugierig auf die Welt des Theaters sind. Zusammen mit Gleichgesinnten betreten Sie unbekanntes Gelände. Mehr Abenteuer geht nicht! Nicht wundern, wenn Ihr Job direkt von Ihrem Abenteuerurlaub profitiert: von frischen Impulsen, größerer Sicherheit im Auftreten und neuer Leichtigkeit bei ungewohnten Situationen. Zum Abschluss erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat, sowie die Bescheinigung für die steuerliche Absetzbarkeit.

 

Aufbaumodule

 

Als Fortsetzung des Schauspieltrainings werden Aufbaumodule angeboten. Jedes dieser Module hat neben der Arbeit an den schauspielerischen Grundlagen, einen eigenen Schwerpunkt:

  • Theater-Projekt 

  • Filmacting

  • Gesang

     

Hinweis

 

Für das Schauspieltraining können Fördermittel beantragt werden. Mehr Infos:

www.zwei-p.org/leistungen/foerdermittelberatung.html

www.weiterbildungsbonus.net

Info-Gespräch mit kostenlosem Probetraining

Hier erfahren Sie, was in den 3 Monaten des Schauspieltrainings passiert und welche Inhalte vermittelt werden. Im direkten Gespräch können Sie die Dozenten kennenlernen und Ihre Fragen stellen. 

Sonntag, 14. Januar 2018, 14 Uhr

 

Bitte melden Sie sich per Mail oder telefonisch unter 040/4302050 an.

3-monatiges Schauspieltraining Basis

In 3 Monaten lernen Sie Ihr schauspielerisches Talent kennen. Sie entdecken ganz neue Fähigkeiten Ihres Körpers und Ihrer Stimme. Unter Anleitung professioneller Schauspieler lernen Sie, wie man improvisiert, auch wenn man nichts in der Hand hat. Die Dozenten sind Profis, die als Schauspieler und Regisseure fest im Berufsleben stehen.

Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt in der Vermittlung schauspielerischer Grundlagen. Der Fortbildungskurs findet an einem Abend in der Woche und an einem Wochenende im Monat statt. Sie können beruflich also genauso engagiert bleiben wie bisher.

 

Kursinhalte

  • Schauspiel/Monologe/Dialoge

  • Ensembletraining

  • Stimme

  • Szenische Improvisation

  • Der Kurs endet in einer Werkstattaufführung 

 

Zeitrahmen

freitags von 19 – 21.30 Uhr, sowie an 3 Intensiv-Wochenenden, jeweils 11 - 16 Uhr (Werkstattaufführung 16 - 18:30 Uhr)

 

Voraussetzungen

Für dieses Angebot sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Termine

02. Februar - 29. April 2018

 

Intensiv-wochenenden:

17. + 18.02.2018,

17. + 18.02.2018

28. + 29. 04.2018 (Werkstattaufführung)

 

 

Preis

195,– € pro Monat (insg. 60 Stunden), der Kurs ist steuerlich absetzbar

 

 

Das berufsbegleitende Schauspietraining: Filmacting

 

Sie fragen sich schon lange, wie es sich anfühlt: Vor der Kamera stehen! Oder haben es sogar schon erlebt und wollen es unbedingt wiederholen. Sie interessieren sich für Filme, gehen oft ins Kino & wollen endlich den Schritt vor die Kamera wagen. Und Action!

Das 3-monatige berufsbegleitende Schauspieltraining beginnt mit Grundlagenübungen und Improvisationen mit dem Theaterdozenten Julian Tejeda. Im Verlauf können sich die Teilnehmer vor der Kamera mit dem Dozenten Julian Müller ausprobieren, während mit Übungen, improvisierten Szenen und kleinen Ausschnitten aus Drehbüchern gearbeitet wird.

Im Anschluss werden die Aufnahmen zusammen angesehen und der Dozent gibt ein professionelles Feedback.

Tauchen sie ein in die Welt vor der Kamera!

 

Dozenten

Julian Müller und Julian Tejeda

Zeitrahmen

freitags, 19 – 22 Uhr, sowie an 3 Intensiv-Wochenenden, jeweils 11 - 16 Uhr

Voraussetzungen

Vorerfahrung bzw. Teilnahme am Schauspieltraining Basis oder am Kurzseminar

Termine

16. 02. - 27. 04. 2018

 

Intensiv-Wochenende:

17. + 18 02.2018

10. + 11.02.2018

14. + 15.04.2018

 

Preis

195,– € pro Monat

Anmeldung

Per Mail

Jetzt anmelden!

Aktuelle Termine

02.02.2018

Schauspieltraining Basis Hamburg


16.02.2018

Schauspieltraining Fortsetzung | Film-Acting


Feedback der Teilnehmer:

"Ich hatte gehofft etwas zu lernen, aber das was ich dann erlebt habe und lernen durfte hat meine Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen. Nach einem anstrengenden Arbeitstag bin ich jedes Mal völlig glücklich und beseelt wieder nach Hause gefahren.
Das dieses Training so spannend, so anregend und so vollgespickt war mit tollen Übungen lag natürlich vor allem an den Dozenten. Die beiden haben, und da kann ich keinen von beiden besonders hervorheben, uns sehr behutsam aber doch fordernd motiviert. Sie haben für mich mit einer Leidenschaft agiert - die nur anstecken kann."

M. Rost

 

"An dieser Stelle möchte ich noch einmal ein ganz großes Lob an die Dozenten aussprechen! Wir waren eine wirklich sehr heterogene Gruppe, und sie haben es hervorragend verstanden, auf jeden einzelnen ganz individuell einzugehen, dabei Stärken auszubauen, vermeintliche Schwächen zu reduzieren und das mit einer Begeisterung, einem Enthusiasmus und einer Freude, die uns alle angesteckt hat und uns ganz nebenbei auch toll zusammengeschweißt hat. Niemals fühlte man sich bloßgestellt oder bewertet. Mit viel Spaß, Emotionen und Herzblut haben wir viel gelernt und jeder hat für sich eine Menge mitgenommen in diesem Vierteljahr.
Ich habe Seiten an mir entdeckt, von denen ich gar nicht wusste, dass ich sie habe – und die ich nicht mehr missen möchte! Deswegen: Vielen Dank an die SfSH dafür, dass es diese Möglichkeit – auch in Hannover – gibt."

M. Gärtner

Newsletter

Sie möchten sich für unseren Newsletter anmelden und immer auf dem aktuellen Stand sein? In unserem Newsletter erfahren Sie alle Neuigkeiten zu unserer Schule, sowie Kursen, Aufführungen und Veranstaltungen. Zur Anmeldung geht es.